Ausbildung zum Yogalehrer

SIE MÖCHTEN YOGA UNTERRICHTEN?

 

DIE YOGALEHRER-AUSBILDUNG

Sie haben Freude an Yoga und möchten anderen etwas Gutes tun? Sie möchten Ihr Wissen vertiefen und die Kunst des Unterrichtens lernen?

Nach Abschluss dieser Yogalehrer-Ausbildung haben Sie grundlegende Kenntnisse und zentrale Elemente erlernt, um Yogastunden zu unterrichten. Und auch wenn Sie nicht die Berufung verspüren Yoga zu lehren, verbessern Sie die Qualität Ihrer eigenen Yogapraxis, bekommen einen Einblick in die Yogaphilosophie und verändern Ihr Leben.

Wir fügen die Erfahrung und Einflüsse aus dem klassischem Hatha, Anusara Elements™, Vinyasa und Yin Yoga sowie Kenntnisse aus der Yogatherapie zusammen zu einer eigenen Komponente und legen dabei viel Wert auf Freude, Leichtigkeit, Humor und Leidenschaft am Yoga auf und abseits der Matte. Wir verbinden Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis und stellen die Yogapositionen zu immer neuen, kreativen Sequenzen zusammen.

Diese Yoga-Ausbildung geht über insgesamt 200 Stunden und erfüllt den RYT 200 Standard der Yoga Alliance / USA.

 

AUSBILDUNGSZEITEN

16. Mai – 19. Mai 2019
11. Juli – 14. Juli 2019
29. August – 01. September 2019
24. Oktober – 27. Oktober 2019
28. November – 01. Dezember 2019
23. Januar – 26. Januar 2020

 

AUSBILDUNGSTEAM

Nicolas Herting – BYV & Yoga Alliance zertifizierter Anusara Elements™, Yin und Hatha Yoga Lehrer, Yoga Therapie nach Prinzipien der Spiraldynamik®, Meditationlehrer, Thai Yoga Bodywork, Massage- und Wellnesstherapeut

Nadine Kelzewski – Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerin für Vinyasa-, Hatha- und Yin Yoga, Yoga Therapie nach Prinzipien der Spiraldynamik®, Thai Yoga Bodywork

Julia Wallert – psychodynamische Körper- und Energiearbeit, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hatha-, Pre- und Postnatal- sowie Hormonyogalehrerin, Aromatherapie

 

AUSBILDUNGSINHALTE

Theorie und Praxis:

  • Einstellung, Ausrichtung und Ausführung von Asanas
  • Prinzipien der Ausrichtung
  • Verbale und physische Hilfestellungen in den Asanas
  • Bandhas
  • Atembewusstsein und Pranayama (Atemtechniken)
  • Meditation & Entspannung

Anatomie & Physiologie:

  • Angewandte Anatomie: Yoga Asanas anpassen lernen an verschiedene Körper und individuelle Bedürfnisse
  • Ausrichtung nach Prinzipien der Spiraldynamik
  • Energetische Anatomie: Chakras, Nadis & Vayus

Eine Klasse unterrichten:

  • Kreative Sequenzen: sinnvolle Abfolge der Asanas
  • Aufbau und Zusammenstellung einer Unterrichtsstunde
  • Einsatz von Hilfsmitteln und Variationen
  • Verbale und physische Hilfestellungen in den Asanas
  • Durchführen von Unterrichtseinheiten mit Feedback
  • Verschiedene Unterrichtskonzepte und Didaktik
  • Unterrichten verschiedener Sequenzen
  • Tempo, Sprache und Stimme

Philosophie & Ethik:

  • Historischer Überblick
  • Die Hauptwege des Yoga
  • Einführung in die philosophischen Schriften, wie die Yoga Sutra von Pantajali und die Baghavad Gita
  • Einstellung und Präsenz des Lehrers
  • Sitz des Lehrers einnehmen

Praktikum:

  • Observation und Assistenz von Yoga Klassen
  • Regelmäßige Teilnahme an Yogaklassen
  • Training in Kleingruppen / Hausaufgaben

 

ANMELDUNG

Gerne beraten wir Sie ausführlich über unsere Ausbildung zum Yogalehrer: per E-Mail oder persönlich nach Terminabsprache.

Ausbildungskosten:
2.650,00 Euro inklusive Prüfungsgebühren zzgl. Literatur ( 500,00 € Anzahlung, Rest zum 30.04.2019 oder Ratenzahlung 10 x 230,00 € )
Kleine Snacks und Tee sind vorhanden.

Ausbildungsvoraussetzung:
Regelmäßige Praxis während der Ausbildung & Bereitschaft zum Selbststudium

Anmeldung unter:
info@mala-yoga.de

YOGALEHRER-AUSBILDUNG

Lernen Sie Yoga zu unterrichten

10ER KARTE
119 €

EINZEL-
TERMIN?
9001-700

TASSE TEE?

Gibts gratis dazu!

FÜR JUNG & JUNGGEBLIEBENE

VITAL SPA